Apfelkuchen mit Frischkäse

Zutaten:

200 g Zucker
1oo g weiche Butter
1 EL. Zitronensaft
1 Pck. Vanillezucker oder selbstgemacht
150 g Frischkäse
2 Eier
190 g Mehl
1 Tl. Backpulver
4 Äpfel
Zimt
Mandelblättchen

Zubereitung im TM5:

Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und in eine Schale mit Wasser geben. Damit die Äpfel nicht braun ansetzen einen Schuß Zitronensaft ins Wasser geben.

Die weiche Butter, den Zucker, den Vanillezucker und die Eier in den Mixtopf geben und cremig rühren.
1 Min./37°/Stufe 4

Eier hinzufügen.
1 Min./37°/Stufe 4

Frischkäse hinzufügen.
30 Sek./37°/Stufe 4

Backpulver und Mehl hinzufügen
20 Sek./Stufe 4

Die Apfelwürfel in ein Sieb geben, abtropfen lassen, evtl. noch auf ein gekochtes Küchentuch legen und etwas trocken tupfen, anschl. in den Mixtopf zum Teig geben, Zimt nach Geschmack hinzufügen und unterrühren.
30 Sek./Linkslauf

 

Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte oder gefettete Backform geben. Mandelblättchen überstreunen und bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 60 Min. backen. Hier bitte die Herstellerhinweise des Backofens beachten. Sollten die Mandelblättchen leicht braun werden, dann mit Alufolie abdecken und weiterbacken.

Schmeckt mit Puderzucker oder Sahne oder mit Puderzucker und Sahne 😉

 






No Comments

zurück/back |Print This Post Print This Post |

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.