Abgelaufene Artikel

Supermärkte sollten eigentlich ihren Warenbestand und auch die Waren in den Verkaufsräumen immer kontrollieren und abgelaufene Produkte aus dem Sortiment entfernen.

Gute Supermärkte bieten wenige Tage vor Ablauf diese Waren zumeist reduziert an.

Aber es gibt schwarze Schafe und sicherlich nicht selten.

So habe ich  in den letzten Tagen erfahren, das ein hiesiger Supermarkt  seine abgelaufenen Artikel bzw. nicht mehr frisches Obst und Gemüse zum herrichten von Speisen verwendet. Obst und Gemüse wird geputzt und gewaschen, faule Stellen weggeschnitten. Ab in die Suppe oder die Soße, weiss doch niemand.

Das Personal kauft fast keine Frichwaren mehr in dem Laden.

Die Verkäuferinnen der Konkurenten schmunzeln und machen ihre Späßchen.

Aber kann es das sein. Die Leute, die  dort kaufen werden betrogen.

Frisch zubereitete Speisen aus faulem Gemüse oder von abgelaufenen Produkten.

Droht uns nach dem Fleischskandal ein neuer Skandal?






No Comments

zurück/back |Print This Post Print This Post |

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.